1001 Niveau-Messwertgeber

Der Niveau-Messwertgeber dient als Messwertaufnehmer zur elektrischen kontinuierlichen Fernanzeige des Füllstandes. Messwertgeber arbeiten nach dem Schwimmerprinzip. Das Magnetfeld, welches sich im Kugel- oder Zylinderschwimmer befindet, betätigt durch die Wandung eines Gleitrohres hindurch Reedkontakte, die an einer Widerstandsmesskette eine Messspannung unterbrechungslos abnehmen.
Die Messspannung ist proportional zur Höhe des Füllstandes ( Dreileiter-Potentiometerschaltung ). Die Rasterung der Reedkontakte wird in verschiedenen Abständen hergestellt. In Verbindung mit einem Messumformer kann der Widerstandswert in ein genormtes Analogsignal z.B. 4 … 20 mA umgewandelt werden.

 

1001 reed                    
  Elektrischer Anschluss:
Prozessanschlussart:
Messraster:
Gleitrohrlänge:
Spezifisches Gewicht:
Designdruck:
Designtemperatur:
Werkstoffe:
  Anschlusskabel / Anschlussdose / Gerätestecker / Anschlussdose mit LED Anzeige
Gewinde / Flansche / Try-Clamp / Blindkegel / Blindbundstutzen
5 / 10 / 12.7 / 15 mm
≤ 10000 mm
≥ 400 kg/m3
-1 bar ... 150 bar
-50°C ... 250°C
Edelstahl / Messing / Titan / Alloy C / Polyamid / PVC / Polypropylen / PVDF
E-CTFE beschichtet / PFA beschichtet
  optional:    
  Niveau-Kontaktfunktion:
Temperatur-Kontaktfunktion:
Temperaturfühler:
  Umschalter / Schliesser / Öffner
Schliesser / Öffner
Pt 100 / Pt 1000
       
       
       
Einige technische Daten sind abhängig von einandern z.B. Gleitrohrlänge vom Werkstoff oder Designdruck vom Designtemperatur.